AGB:
Unsere AGB
 

1. Allgemeines

(1) Die Internetseite www.wir-kaufen-deine-karten.com ist von BB-Spiele, Inhaber Bernhard Breit, Ebersbergerstr. 21, 83022 Rosenheim betriebene Website, die unseren Kunden die Möglichkeit bietet, unverbindlich Bewertungen Ihrer Spiele-Karten vorzunehmen, sowie Termine hinsichtlich eines Ankaufs der KAarten zu vereinbaren.

(2) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend “AGB”) gelten für die Nutzung unseres Internetauftritts

(3) Unsere Website ermöglicht es Usern bestimmte Karteninformationen in eine Eingabemaske einzugeben, um eine Bewertung einer Karte und den Preisverlauf zu erhalten. Die Bewertung, sowie ggfs. die Übermittlung von weiteren Marktdaten, insbesondere des Preisverlaufs sind kostenlos. Sollten Sie Ihre Karte im Anschluss an die Bewertung an uns verkaufen, richtet sich der Vertragsinhalt nach einem gesondert abzuschließenden Kaufvertrag. Dieser Kaufvertrag wird nicht über unsere Webpräsenz geschlossen, sondern im Ladenlokal.

2. Bewertung, Terminvergabe

(1) Die Bewertung Ihrer Karte dient lediglich zur Information über einen möglichen Kaufpreis für diese. Ein Kaufvertrag kann auf dieser Basis noch nicht geschlossen werden, da die Bewertung alleine aufgrund Ihrer Angaben erfolgt und wir uns vor einem Kauf vom Zustand der Karte selbst ein Bild verschaffen müssen.

(2) Die Bewertung über unsere Website oder die Übermittlung von weitergehenden Informationen stellt daher weder ein verbindliches Kaufangebot durch BB-Spiele dar, noch gibt der User durch die Eingaben in die Maske ein verbindliches Verkaufsangebot ab.

(3) Es steht dem User frei, nach der Bewertung einen unverbindlichen Termin in unseren Geschäftsräumen zu vereinbaren.

3. Gewährleistung

(1) Wir übernehmen keine Gewährleistung für technische Mängel, insbesondere für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Website oder für die fehlerfreie Wiedergabe der vom Nutzer eingegebenen Inhalte.

(2) Bei Nichterreichbarkeit des Angebots kann der Nutzer uns über office@bb-spiele.de kontaktieren.

4. Datenschutz

(1) Der Schutz von personenbezogenen Daten und der Privatsphäre des Users unserer Website wird von uns sehr ernst genommen. Es ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns an alle gesetzlichen Regelungen im Bereich des Datenschutzes einhalten.

(2) Verantwortliche Stelle und Dienstanbieter ist BB-Spiele, Inhaber Bernhard Breit, Ebersbergerstr. 21, 83022 Rosenheim. Sie können sich bei allen Fragen, die den Datenschutz betreffen, jederzeit an uns wenden. Am besten per E-Mail an office@bb-spiele.de. Weitere Details zur Nutzung ihrer Daten und zu den Ihnen zustehenden Rechten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

5. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(1) Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht, sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Diese Rechtswahl schließt ein, dass dem Kunden mit gewöhnlichen Aufenthalt in einem EU-Staat oder der Schweiz der gewährte Schutz, der sich durch zwingende Bestimmungen des Rechts dieses Staates ergibt, nicht entzogen wird.

(2) Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über die Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, unser Geschäftssitz vereinbart. Wir sind in diesem Fall auch berechtigt, einschließlich Wechsel- und Scheckklage, an jedem anderen gesetzlichen Gerichtsstand zu klagen. Ein etwaiger ausschließlicher Gerichtsstand bleibt von vorstehender Regelung unberührt.

6. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht wirksam sein oderunwirksam werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen.